StartseiteBSVBSV-TermineSportAusbildungBSV-JugendKreise VereineTraditionInfothekBSV-intern

Tradition:

Landeskönigsschießen 2022

Bezirkskönigsball

Allgemein:

Startseite

Links

Kontakt

Datenschutz

Impressum

Landeskönigsschießen 2022

Tobias Hainz ist neuer Landesverbandsjugendkönig.

Im November 2021 fand in Oldendorf (Luhe) der Vorkampf zum Landesverbandskönigsschießen 2022 statt. 28 Teilnehmer (zusammen mit dem Bezirk Stade, ebenfalls 28 Teilnehmer, die höchste Teilnehmerzahl im Landesverband) nahmen aus unserem Bezirk an diesem Wettbewerb teil.
Die beschossenen Scheiben wurden an den Nordwestdeutschen Schützenbund (NWDSB) geschickt und wurden dort ausgewertet.
Sehen Sie hier das » Ergebnis des Vorkampfes unseres Bezirkes.
Die Teilnehmer für den Endkampf wurden am 14. Januar 2022 über die Vereinssportleiter per Mail eingeladen.

Inzwischen sind die Würfel gefallen und die neuen Majestäten stehen fest.
Im Wettbewerb Landesverbandskalterskönigin belegte Antje Bätjer vom SV Scharnebeck trotz eines 37,9-Teilers im Freihandschießen den 9. Platz.
Im Wettbewerb Landesverbandsalterskönig belegt Bodo Schlüschen vom KKSV Ochtmissen mit einem 11,0-Teiler den 3. Platz. Der Traum, mit seinem Sohn zusammen einen Königstitel zu erreichen (2013 hatten Beide den Titel), ist leider für dieses Jahr geplatzt.
Landesverbandsjugendkönig wurde Tobias Hainz vom SV Deutsch Evern mit einem 24,0-Teiler
Beim Titel um die Landesverbandsdamenkönigin erreichte Josehine Dau von der Sgi Bleckede mit einem 109,4-Teiler den 6. Platz.
Der Titel Landesverbandskönig konnte nach 3-maligem Gewinn - davon die beiden letzten Jahre in Folge - leider nicht erfolgreich verteidigt werden, Andreas Schlüschen vom KKSV Ochtmissen errang mit einem 26,2-Teilen den 2. Platz.

Sehen Sie hier alle » Ergebnisse des Endkampfes 2022
Wir sind stolz auf unsere Teilnehmer und wünschen Tobias Hainz eine schönes Königsjahr 2022.