Textversion
StartseiteBSVSportAusbildungBSV-JugendKreise VereineTraditionTermineInfothekBSV-intern

Sport:

Ausschreibungen

Bezirksmeisterschaft

Bezirksligen

Sportarten im BSV

Landesmeisterschaften

Deutsche Meisterschaft

Weltmeisterschaft

Landesliga

Ordnungen

Allgemein:

Startseite

Links

Kontakt

Datenschutz

Impressum

NWDSB Landesliga Ost 3. Wettkampftag am 14.01.20

Landesliga Ost 2016/17 4. Wettkampftag

Am 11.2.2017 trat die Mannschaft des BSC Wendisch Evern zum 4. Mal in der Landesliga Ost an. Diesmal wurde der Wettkampf in der Halle in Barendorf ausgetragen. Es herrschten somit gute Ausgangsbedingungen, da keine weite Anfahrt Richtung Bremen mit 7 Uhr losfahren nötig war. Der Wettkampf startete um 13..30.Uhr.
Es traten diesmal an: Silke und Ivo Windmüller, Ulrich Schönewald und Nachwuchstalent Lara Elvers, die bis dahin als einzige bei jedem Wettkamptag gestartet war. Verzichten werden musste auf Manfred Reinecke und Tobias Harst, der beim Kadertraining war.

Der BSC hatte in den 3 Wettkampftagen zuvor gut vorgelegt und konnte vom 2. Tabellenplatz beginnen. Ob es dieser bleiben konnte? Oder doch ein Aufstieg, der nur mit einem Sieg gegen den ersten TUS Zeven 7 Siegen zu erreichen war?
Geschossen wird bei der Bogenliga mit 8 Mannschaften, eine hatte jedoch abgesagt.
Somit ging das erste Match, gegen null Ringe an den BSC WE

Die folgenden 3 Matches gegen die Mannschaften Blumenthal, Lesumsthotel und Adolphsdorf auf den Tabellenplätzen .5.6. und 8. gingen problemlos an die Schützen des BSC WE. Dabei schossen die jeweils drei Teilnehmer super Ergebnisse bis zu 211 Ringen (von 240 möglichen). Nur zwischen den Matches können die Teilnehmer gewechselt werden.
Dann gab es eine Pause und die starken Gegner folgten noch. Gegen Tarmstedt gewannen der BSC WE klar mit 201 zu 187 Ringen.
Es folgte der Gegner BSG Osterholz. Die erste Passe mit 46 Ringen war einigermaßen, jedoch lagen die Osterholzer 6 Ringe vorn. Es wurde ein spannendes Match, die Osterholzer lagen bei Passe zwei und drei noch vorne, der Abstand verkleinerte sich jedoch. Die letzte Passe des BSC war mit 54 sehr gut und Osterholz vergab mit mehreren Pfeilen im Roten und Blauen die Chance, es wurde ein Unentschieden mit 203:203.
Im letzten Match ging es gegen den Tabellenersten TUS Zeven. Nur ein Sieg konnte die Reihenfolge noch beeinflussen. Die erste Passe war mit 49 noch ganz gut, aber die Zevener legten mit 54 vor. Bei dem BSC WE war nun die Nervosität da und die Konzentration weg. Die zweite Passe ergab nur 33 Ringe. Aber auch die Zevener schwächelten, sie schossen zwei Fahrkarten. Jedoch auch ein Aufbäumen mit einer 53 und einer 50 von Seiten des BSC WE konnte nichts mehr am Ergebnis ändern,183: 196, der BSC Wendisch Evern blieb Tabellenzweiter.

Dies ist ein tolles Ergebnis, nachdem in den drei Saisons vorher maximal der 5 Platz erreicht worden war!!
Ich danke allen Teilnehmern und hoffe auf eine tolle neue Saison ab November 2017.

Übrigens dürfen bei der Liga Bogenschützen in einer gemischten Mannschaft antreten, ab Jugendklasse aufwärts Wer nächste Saison mitmachen möchte, kann mich gerne ansprechen.

Schönen Gruß

Silke Windmüller
Trainerin
Sportleitung